Organisatorisches & Downloads

Vielen Dank für Ihr Interesse an einer Ernährungstherapie bzw. Beratung in unserem Hause. Bevor wir starten können sind noch einige Dinge zu beachten:

Die Ernährungsberatung ist eine freiwillige Leistung der gesetzlichen Krankenkassen. Einige Krankenkassen übernehmen die Kosten ganz oder teilweise und erstatten Ihnen bestimmte Beträge zurück. Unsere Honorare können wir daher nicht direkt mit Ihrer Krankenkasse abrechnen. Sie zahlen direkt bei uns entweder in bar oder mit EC-Karte.

Die Kostenzusage durch die Krankenkassen sind in der Regel vor Beginn der Therapie einzuholen. Dazu benötigen Sie:

  1. Ein ärztliches Rezept oder eine Notwendigkeitsbescheinigung Ihres behandelnden Arztes oder Therapeuten (Musterformular können Sie hier downloaden)
  2. Einen Kostenvoranschlag – den wir Ihnen gerne erstellen

Reichen Sie diese Unterlagen bei Ihrer Krankenkasse ein. Rückfragen beantworten wir gerne.

Sobald auch die ausgefüllte und unterschriebene Anmeldung (können Sie hier downloaden ) bei uns eingeht, setzen wir uns mit Ihnen zwecks Terminvereinbarung in Verbindung.

Wichtig: falls die Notwendigkeitsbescheinigung vom Arzt (Rezept) noch nicht bei uns vorliegt, bringen Sie bitte eine Kopie zum ersten Termin mit.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung. Wir freuen uns auf Sie!

Ihre Birthe Krenski